Background

WIR VERÄNDERN DEN PROZESS,

WIE MENSCHEN IN ORGANISATIONEN WACHSEN.

Background

WIR VERÄNDERN DEN PROZESS, WIE MENSCHEN IN ORGANISATIONEN WACHSEN.

Unsere Mission

Die jährlichen Gallup Engagement-Studien zeigen, dass nur wenige Menschen ihr volles Potential bei der Arbeit entfalten. Deshalb haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Menschen in ihrer Entwicklung horizontal, vertikal und in einem sozial vernetzten Rahmen zu unterstützen.

Vertikale Transformation

Im Reifegrad wachsen, hin zu einer integrierteren Sicht von sich und der Welt, sich befähigen, Einsichten in den eigenen Prozess der Sinnstiftung zu gewinnen, und die Art transformieren, wie man andere beeinflusst und die Realität integriert.

Horizontale Expansion

Fähigkeiten und Kompetenzen erwerben, die eigene Kapazität erweitern, um mit Vorfällen bei der Arbeit besser umzugehen, sowie Training und Selbsterfahrung, damit man sich in einer sozial vernetzten Welt exponieren kann.

Background

Flourishing at Work – Aufblühen bei der Arbeit

Das ist unsere Vision.

Unsere Grundsätze

Verhaltensveränderung ist möglich

Dauerhafte Veränderung braucht Zeit, aber sie ist möglich. Neue neuronale Pfade können sich durch Reflexion und das Formen neuer Gewohnheiten entwickeln. Dies ist der Grund, warum uns agiles Lernen und eine Kultur der Zusammenarbeit so wichtig sind.

Meisterschaft erzielen bedeutet Risiken einzugehen

Sich öffentlich positionieren, Risiken eingehen und Verletzlichkeit zeigen, sind mächtige Impulse für Veränderung. Nach strukturiertem Feedback fragen, in einem transparenten, sozialen Rahmen lernen und sich weiterentwickeln, beschleunigt das persönliche Wachstum.

Aktion inspiriert Reflexion

Reflexives Lernen mit Partnern ist eine effiziente Methode, neue Gewohnheiten zu entwickeln, Verhaltensweisen zu ändern und sich ganzheitlich weiterzuentwickeln. Sie führt zu höherer Effizienz, stabileren Beziehungen und mehr Einsatz.

Unterstützung fördert Wachstum

Sich weiterzuentwickeln, seine Verhaltensweisen zu ändern und sich wünschenswertere Gewohnheiten anzueignen, ist eine herausfordernde Aufgabe. Wertschätzende Unterstützung von vertrauenswürdigen Mitarbeitenden, Mentoren und Coaches bieten den optimalen Nährboden für Wachstum.

Background

Better Me + Better You = Better Us

Unser Team

Wenn Individuen motiviert sind, über sich nachzudenken und über sich hinauszuwachsen, wenn sie Optimismus und positive Beziehungen stärken und in Selbstachtung und Widerstandsfähigkeit wachsen, entfalten wir uns alle.

John Kuenzler
Gründer & Managing Partner

John ist Arbeits- und Organisationspsychologe. Auf Basis seiner Forschungen von Kultur- und Verhaltensentwicklung in dynamischen, selbststeuernden Organisationsformen ist Flourister entstanden. Er gründete Flourister 2016 mit dem Ziel, nachhaltigere Wege zur Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen zu finden.

Dr. Felix Frei
Wissenschaftlicher Berater

Felix studierte Psychologie mit den Nebenfächern Sozialpädagogik und Informatik an der Universität Zürich. Nach dreijähriger Assistenzzeit an der Abteilung Angewandte Psychologie der Universität Zürich arbeitete er von 1977–1987 am Institut für Arbeitspsychologie der ETH Zürich. 1984–1985 war er Vertretungsprofessor an der Universität Bremen. Felix Frei war über viele Jahre Dozent für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Abteilung für Informatik der ETH Zürich sowie an den Universitäten Basel, Bern, Bremen und Zürich. 1987 gründete er gemeinsam mit Andreas Alioth die AOC Unternehmensberatung in Zürich. Er ist Autor mehrerer Management-Bücher.

 

Valerie ist systemische Organisationsberaterin und Coach und begleitet seit 19 Jahren Organisationen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen hin zu mehr Selbstorganisation, Autonomie, und Wachstum.

Maren Borggräfe
Managing Partnerin

Maren begleitet seit 13 Jahren organisationale und persönliche Veränderungsprozesse als Beraterin, Trainerin und Coach. Kulturwandel sowie authentische Kommunikation und Führung sind ihre Spezialgebiete und Herzensthemen.

Als Berater, Trainer und Coach inspiriert Gudrun mit ihrer Leidenschaft Menschen, ihr Potenzial zu entfalten. Zuvor arbeitete sie mehr als 15 Jahre lang in einer schnelllebigen globalen Organisation, baute das Talentmanagement auf, begleitete „post merger“ Integrationen und OE-Maßnahmen. Sie arbeitete mit Führungskräften und globalen Teams zusammen und leitete globale Projekte zu Performance Management, Recruiting und Change Management.